Logo orange

Zorro Raw

Neumarkt in der Oberpfalz, Bavaria, Germany

Not Accepting Guests

Last login about 4 years ago

Join Couchsurfing to see Zorro's full profile. It's free!

View Full Profile

Overview

  • 0 References
  • Fluent in German; learning English, Esperanto, Polish, Spanish
  • 28, Other
  • Member since 2009
  • lachen, kochen, containern, Bauwagen...
  • Wir haben alles, Studenten, Faulenze...
  • From Pilsach, gleich bei Neumarkt in der Oberpfalz.
  • Profile 45% complete

About Me

CURRENT MISSION

Wir haben ein Wohnprojekt gegründet, um fehlend Alternativen für unabhängiges Leben wett zu machen und um selbstverwaltete Strukturen zu schaffen. Fernab von stumpfen Konsumverhalten, konservativen Werten und Maul-Halte-Regel wollen wir Zähne zeigen!!

ABOUT ME

Das Wohnprojekt "alte Schule", von allen nur als "das Haus" genannt, wurde etwa im Oktober 2008 geschaffen.

Per Zufall erhielten wir einen Mietsvertrag vom Vater eines Freundes für eine alte, heruntergekommene Schule, mit Garten, (extrem baufällige) Scheune und Einfahrt.

Es wurde sehr viel Arbeit in das alte Gebäude gesteckt um es zu dem zu machen was es jetzt ist: bewohnbar.

Doch diese Arbeit ist noch lange nicht abgeschlossen, derzeit wird an einem politischen Wohnzimmer gearbeitet, das politischen Gruppen, wie Antifas oder sonstigen Freiraum bietet, über eine Siebdruckwerkstatt und eine Bibliothek wurde auch bereits nachgedacht. Ausserdem wird ein Matratzenlager eingerichtet, falls mehr Gäste als erwartet eintrudeln sollten.
Allgemein soll das komlette Haus ein selbstverwalteter Freiraum darstellen, in dem derzeit ca. 10 Menschen wechselnd leben, auch Hunde nennen die alte Schule ihr Zuhause.
Geplant sind viele Dinge, wie ein Gemüsegarten, ein Heimkino für Filmabende und der Umbau der alten Scheune die im Grundstück ebenfalls mit inbegriffen ist, um daraus eventuell eine Kneipe mit Bandraum etc. zu gestalten.
Im Endeffekt ist schon viel geschaffen, nur sind wir dennoch ganz am Anfang.

Unser Freiraum soll bekannt werden, soll Menschen einblicke in eine alternative Lebensgestaltung geben, in der nicht "schaffen, schaffen, Häusle bauen" und "Buckeln bis 60" steht, sondern containerter Luxus und politische Aktionsformen im Vordergrund stehen.

Viel ist provisorisch in unserem schönen HoUsE, zudem kann einem die Treppe schonmal Angst machen. Wir haben selbstverständlich Strom und fließend Wasser, Dusche und alles was dazu gehört, in der Einfahrt ist ein Bauwagenplatz von bis jetzt EINEM Wohnwagen ;)
Nur im Winter ist es etwas kalt...

Für Künstler ist das Haus sicher auch eine motivierende Augenweide, die Wände sind innen und aussen vollgekritzelt, geschmiert, besprüht und gebombt, so wie es sich gehört.
Jeder der sich an den Wänden künstlerisch austoben will, ist herzlich willkommen, egal ob Grafitti oder Kulli.

Die Menschen die im Haus leben sind im Alter von 17 bis 25, antifaschistisch und eher anarchistisch eingestellt. Musik schallt von HipHop bis Punk über Dub und Goa aus den Fenstern. :)
Der Grossteil der Bewohner is(s)t vegetarisch/vegan.
Nicht geduldet werden sexistisches, rassistisches und diskrimierendes Verhalten, was eigentlich klar sein sollte. Autonom leben, ohne Zwänge.

Montags ist Haustreffen der Bewohner um über Probleme im Haus und Neubeschaffungen und Putzdienste zu reden.
Einmal in der Woche ist Antifa-Plenum, für alle die interesse haben mitzuwirken oder ideen einzubringen.
Natürlich auch Aktionen für die alte Schule.

Man könnte das Haus als Insel bezeichnen, eine Insel inmitten einer Nachbarschaft von konservativen CSU-Wählern und einer intoleranten Stadt ;)
Ein Zufluchtsort. EU-Freie Zone.

Uns kam zu Ohren das die Gemeinde und der Bürgermeister von Pilsach nicht sehr erfreut über dieses Projekt sind, doch wir haben mit unseren direkten nachbarn ein gutes Verhältnis und auch so haben wir schon desöfteren Zuspruch von Einheimischen erhalten.

Wir wollen neue Leute kennenlernen, Menschen Freiräume bieten und mit ihnen kommunizieren.

Schaut doch einfach mal vorbei! :)
Wir freuen uns.

PHILOSOPHY

"Ich warte auf den Tag, an dem ich das Haus nicht mehr verlassen muss um neue Leute kennenzulernen."

Wir besinnen uns auf einer anarchistischen Einstellung, in der es keine Chefs, Anführer oder sonstige Autoritäten gibt.
Das herrschaftslose Leben wird angestrebt, ohne dem anderen dabei zu schaden.
Naturverbundenheit und die Zähne zeigen.
Leben, so wie es sein sollte:
LUXUS FÜR ALLE.

Why I'm on Couchsurfing

HOW I PARTICIPATE IN COUCHSURFING

Wir bieten Subkultur-Interessierten Leuten Pennplätze an, falls sie sich einmal in die Gegend verirrt haben oder gezielt unser Hausprojekt kennenlernen wollen.

COUCHSURFING EXPERIENCE

Menschen aus dem Haus haben bereits erfahrung mit der internet-Plattform Couchsurfing, praktisch und theoretisch ;)

Interests

Animal liberation - Human liberation.
Containern. VoKü. Siebdruck. Veganismus. Vegetarismus.
Antifaschismus. Freiräume. Herrschaftsloses Leben.
Wohngemeinschaft. Jonglieren. Devilsticks. Flowersticks. Pois. Einrad. Grillen. Lesen. Organisieren. Zocken. Tischtennis. Kickern. Musik. Ausflippen. Chillen. Kunst. Tattoos und Löcher in der Nase ;)

Music, Movies & Books

HipHop, Punkrock, Dub, Goa, Reggae, Techno, Ska, Crust, Acapella, Didgeridoo, Geige, Grind, Liedermacher.... einfach alles was gefällt, rummst und boingt!!!

One Amazing Thing I've Done

Alles mögliche, von Auslandserfahrungen bis hin zu Demos und den wahnsinnigen Alltag eines Hausprojektes inmitten von B...B...Bayern. ;)

Join Couchsurfing to see Zorro's full profile. It's free!

View Full Profile